22
Aug
KeinSteinAufDemAnderen
20:30
22-08-20

von Florian Zambrano Moreno

ueber den FelsBrocken, der eines Morgens Mitten am HauptPlatz liegt und dem buergermeister den WeltUntergang hoch und heilig verspricht

20./21./22./27./28./29. August 20.30
Domplatz – Haus der Begegnung Maria Saal/Gospa Sveta
tickets o68o1347841

mit Robert Grießner, Sara Zambrano,
Florian Zambrano Moreno

musik Ana Laura Domínguez
regie Sara Zambrano
buehne,kostuem Kamran Gharabaghi
grafik Sascha Mikel

in einer suedoesterreichischen Gemeinde steht von einem Tag auf den anderen ein riesiger FelsBrocken auf dem HauptPlatz. niemand weisz woher er kommt und wie er dort hingelangte. nachdem ein ArchaelogenTeam zum Schluss kommt, dass das Gestein nur einem suedamerikanischen BergMassiv entstammen kann, wird die Angelegenheit immer mysterioeser. der buergermeister des Dorfes will den Stein weghaben, weil er halt so gar nicht ins Bild des idyllischen Ortes passt. schon gar nicht da so neben die Kirche. alle Versuche den Fels wegzuschaffen schlagen fehl. doch eines Nachts beginnt der Stein mit dem buergermeister zu sprechen und erteilt ihm einen Auftrag, der den buergermeiste an die Grenzen seinr Macht und Belastbarkeit bringt, von dessen Erfolg aber das Leben des buergermeisters und die Zukunft des Dorfes abhaengt.